MAISTENS KLAPPT'S

Für viele Menschen ist der Weg bekanntlich das Ziel. Sollten Sie auch zu denen gehören, die lieber suchen als finden, haben wir auch hier schon mal was vorbereitet: unser Mais-Labyrinth. Nur zu. Raus kommt man immer. Fragt sich nur wann.

Mais

Daher der Tipp vom Experten: Sehen Sie zu, dass Sie wieder draußen sind, bevor es dunkel wird. Zwischen bis zu zwei Meter hohen Pflanzen kann es ja ganz gemütlich werden, aber wenn Sie nicht gerade heimlich knutschen und vom Abend noch was haben wollen, sollten Sie sich wirklich konzentrieren. Schließlich sind im Feld vier Stempel-Stationen versteckt.

Mais


LOS, VERSTECK' DICH

Verstecken, Fangen, Schaukeln – unser Naturspielplatz bietet so ziemlich alles, was das Kinderherz begehrt. Ob gemeinsames Seelebaumelnlassen in unserer großen Nestschaukel, die auch besonders gut für Kinder mit Handicap geeignet ist, oder Klettern auf unserer großen Strohburg; ob Wippen oder Rutschen, Trampolinspringen oder im Sand um die Wette buddeln – hier kann getobt werden. Selbst schuld, wer die lieben Kleinen hier nicht bettreif kriegt …

Esel

Je nach dem wie selbstständig Ihre Kinder sind, sollten Sie allerdings doch in der Nähe der kleinen Abenteurer bleiben. Keine Sorge. Langeweile wird schon nicht aufkommen. Auch für die Großen gibt es von der Wasseranlage mit Pumpe zur Trinkwassergewinnung bis zum Kletterparcours allerlei zu entdecken. Und für die ganz Kleinen unter unseren Besuchern haben wir auch noch einen Sandkasten unterm großen Sonnensegel.

Eintritt Spielplatz frei.